Geben Sie Ihren Suchbegriff ein

Was ändert sich mit dem
Linienverkehr ab 09.12.2018?

Die Anbindung der Gemeinden an das Oberzentrum Pforzheim verbessert sich! Die Linien haben in Pforzheim Anschluss an die Züge und Stadtbahnen, in Bad Herrenalb und Ittersbach an die Stadtbahn. In Birkenfeld, Arnbach, Conweiler und Feldrennach werden neue Haltestellen eingerichtet, um die Erreichbarkeit der Regionalbusse zu verbessern. Alle Linien verkehren Mo – Fr stündlich. Dadurch ergibt sich für die Relation Pforzheim – Birkenfeld und zurück ein 15-Minutentakt, für die Relation Pforzheim – Conweiler und zurück ein 30-Minutentakt.

Für die Achse Pforzheim – Birkenfeld – Neuenbürg Wilhelmshöhe – Straubenhardt – / Dobel – Bad Herrenalb ergeben sich ab 9.12.2018 folgende Vorteile:

  • Anschluss an die Stadtbahn in Ittersbach von 6.00 Uhr bis 24.00 Uhr
  • Halbstundentakt von Pforzheim bis Conweiler (bisher nur bis Schwann)
  • Halbstundentakt für Gräfenhausen und Arnbach
  • verbesserte Verbindung der Straubenhardter Ortsteile untereinander
  • Anbindung des Gewerbegebiets Conweiler Hube durch zwei Linien (715 und 718)
  • Stündliche Anbindung des Gewerbegebiets Dammfeld
  • Stündliche Anbindung der Haltestellen in der Arlingerstraße
  • sonntags / feiertags stündlich von Pforzheim nach Dobel und zurück
  • Zusätzliche Kurse in den Frühstunden
  • Zusätzliche Kurse in den Abendstunden
  • Mit Umstieg in Ittersbach tagesdurchgängige Verbindungen von Straubenhardt nach Keltern und zurück
  • Verstärkter Einsatz von Gelenkbussen, um Sitzplatzkapazität zu erhöhen

Das neue Liniennetz
besteht aus folgenden Linien

 

Samstags und sonntags ist das Fahrplanangebot etwas reduziert.

Mischfahrplan:
Für den besseren Überblick.

Dieser Mischfahrplan bietet einen besseren Überblick, mit welchem Bus Sie fahren können.
Es vereint 4 von 5 Linien auf einen Blick.

Mischfahrplan Herunterladen

Kontakt

Kontakt bei Fahrplanauskünften, Anregungen & Beschwerden
Bitte richten Sie Ihre Anliegen an den Verkehrsverbund Pforzheim Enzkreis (VPE GmbH)

Fundgegenstände im Müller-Bus
Fundbüro
Arnbacherstraße 58
75217 Birkenfeld-Gräfenhausen
Mobil: 01520 – 87 84 87 3